StreetArt Bochum: Sold Out Gallery, wo Illustration auf Schablonenkunst trifft.

Mit großer Vorfreude erwartete ich die Eröffnung von „Pencil & Stencil“ am gestrigen Samstagabend in der Sold Out Gallery Bochum (ich berichtete bereits im Vorfeld). Die kleine Galerie gegenüber des Schauspielhauses an der Königsallee ist noch recht „jung“ und zeigt im nahezu monatlichem Rhythmus spannende und vor allem vielfältige Präsentationen. Gestern vereinigte die Galerie die Figurenwelten von zwei Bochumer Künstler/innen: Decycle und Stefanie Levers. Was den Besucher und potentiellen Kunstsammler/-käufer erwartete, war eine homogene Gegenüberstellung von  Menschen, Monstern und Märchenfiguren – einmal erstellt mit Stencil, einmal mit Pencil.

Bilder: Decycle, Stefanie Levers. Foto: Sebastian Hartmann

Als die Tore um 19 Uhr öffneten, war die Stimmung gut. Immer mehr Interessierte kamen schubweise in die Galerie geströmt, um sich die Werke genauer anzuschauen, ein leckeres Fiege zu trinken, über die Bilder zu diskutieren, ein wenig Geld für BoDo zu spenden (tolle Aktion!) und in dem eingelagerten Toy-Shop auch noch ein kleines Mitbringsel zu kaufen.

Bilder: Decycle, Stefanie Levers. Foto: Sebastian Hartmann

Bilder: Decycle, Stefanie Levers. Foto: Sebastian Hartmann

Die Kunst von Decycle und Stefanie Levers passen meiner Meinung nach perfekt zusammen . Aus mehreren Gründen: Beide schaffen mit ihren Werkzeugen außergewöhnliche Charaktere. Unheimlich sympathische Monster, märchenhaft geheimnisvolle Menschen, herausstechend und ansprechend gleichermaßen. Beide haben eine unverkennbare Art, ihre Figuren zu gestalten und verstehen ihr Handwerk in Perfektion. Zudem zeigt die Kombination der beiden, dass es sich definitiv lohnt, die Kunst der Straße nach drinnen zu holen und sie mit anderen Kunstrichtungen in neue Zusammenhänge zu bringen. Hier einmal eine kleine Bilderstrecke, die ich gestern gemacht habe:

Bilder: Decycle, Stefanie Levers. Foto: Sebastian Hartmann

Bild: Stefanie Levers, Foto: Sebastian Hartmann

Bild: Decycle, Foto: Sebastian Hartmann

Bilder: Decycle, Stefanie Levers. Foto: Sebastian Hartmann

Mein persönliches Highlight der Ausstellung (und als großer Fan von Decycle’s Kunst) war eine Grafik mit einem Kind, das sich als Astronaut verkleidet hat. Das Motiv kannte ich noch nicht (entgegen zu den anderen Kunstwerken) und es hat mich direkt begeistert.

Bild: Decycle. Foto: Sebastian Hartmann

Als Ergänzung zu „Pencil & Stencil“ gab es in der Sold Out Gallery nicht nur Vinyl-Toys, sondern auch eine Reihe weiterer kleiner Kunstwerke. So zum Beispiel auch diesen Glitzer-Tierschädel, der es meiner Freundin besonders angetan hat.

Foto: Sebastian Hartmann

Wer sich die Ausstellung „Pencil & Stencil“ noch anschauen will, sollte sich beeilen. Anfang Dezember gibt es schon wieder was Neues in der Sold Out Gallery.

Auf bald! Sebastian

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: