StreetArt Düsseldorf: “Decycle” – Stencils/Paste-ups vom Feinsten (Teil 2)

Ich habe es mir mit diesem Blog auch zur Aufgabe gemacht, auf diesem Blog immer wieder Bilder-Zusammenfassungen zu veröffentlichen. Vor allem von StreetArt und den Künstlern, die mir immer wieder „begegnen“. Straßenkunst, die mir besonders gut gefällt und die auffällig gut ist. So verhält es sich auch beim StreetArtist Decycle. Sein „Spraygirl“, das ich Ende letzten Jahres in Düsseldorf zum ersten Mal gesehen habe, war ja nicht zuletzt ein Stein des Anstoßes für meine Begeisterung für die Kunstrichtung und die Motivation, stets die Augen nach StreetArt offen zu halten.

Kunstwerk: Decycle, Foto: Sebastian Hartmann

Mittlerweile habe ich einige Werke von Decycle mit der Fotokamera gesammelt, einige Bilder haben mir Fans der StreetArt Düsseldorf-Facebook-Seite zukommen lassen. Diese möchte ich gerne hier einmal zeigen:

Kunstwerk: Decycle, Foto: Sebastian Hartmann

Kunstwerk: Decycle, Foto: Sebastian Hartmann

Kunstwerk: Decycle, Foto: Sebastian Hartmann

StreetArt Düsseldorf Decycle

Kunstwerk: Decycle. Foto: Sebastian Hartmann

An Decycles Kunstwerken begeistert mich vor allem die Art, wie er seine Figuren gestaltet. Meist in schwarz-weiß, mit kleinen Farbakzenten und einem gewissen Geheimnis. Man kann förmlich die Geschichten hinter den Charactern erkennen. Sie sind faszinierend und eindringlich zugleich. Neben den Bildern oben aus Düsseldorf, hier noch ein Foto seines „Fechter“, was ich in Bochum am Rande des Bermuda-Dreieck entdeckt habe sowie ein Foto von Decycle’s Neitrag zum „N.A.T.U.R.“-Festival Bochum. Den „Fechter“ gibt es auch in Köln, welcher auf dem 3. Foto zu sehen ist.

Kunstwerk: Decycle, Foto: Sebastian Hartmann

StreetArt Bochum N.A.T.U.R. Festival Decycle

Kunstwerk: Decycle, Foto: Sebastian Hartmann

StreetArt Köln Decycle

Kunstwerk: Decycle, Foto: Sebastian Hartmann

Und zu guter letzt – man soll ja stets mit dem enden, womit man gestartet hat, ein „Spraygirl“ an anderer Stelle in der Landeshauptstadt.

Kunstwerk: Decycle, Foto: Viola Teske

Zu allerletzt noch einmal der Hinweis auf die aktuelle Ausstellung „Pencil & Stencil“ in Bochum, wo einige Werke von Decycle in der Sold Out Gallery zu sehen sind.

Auf bald! Sebastian

Hier gibt es eine Blogpost zu „MDCR“ | Hier gibt es eine Blogpost zu „L.E.T. – Les Enfents Terribles“ | Hier gibt es eine Blogpost zu Harald Naegeli Hier gibt es eine Blogpost zu „kurznachzehn“

One comment

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: