StreetArt Düsseldorf: Wenn die Klebetiere von Sergei Kravinoff The Hunter ihren Weg auf Stromkästen finden

Stromkästen sind im Allgemeinen grau und hässlich, des Öfteren auch einfach zugeschmiert oder dreckig. Doch es gibt ein „Lichtblick am Tunnel“. In Düsseldorf verzieren immer mehr bunte Klebetierchen ebensolche Stromkästen und andere urbane Objekte, die man in der Regel im Alltag eher seltener wahrnimmt. Es sind Flamingos, Schweine, Giraffen, Dromedare, Bienen, Walrösser, Fische, Eichhörnchen und und und. Ein wahrer „Großstadt-Zoo“, der da momentan sich quer durch alle Stadtteile zieht. Der StreetArtist namens Sergei Kravinoff The Hunter arbeitet mit Klebefolie. Folgende einmal eine Fotostrecke mit Bildern, die ich in den letzten Wochen in Düsseldorf gemacht habe oder die mir über die Facebook-Fanseite von StreetArt Düsseldorf zugetragen wurden.

Foto: Sebastian Hartmann

Foto: Sebastian Hartmann

Foto: Sebastian Hartmann

Wen es wundert, dass die Tiere meistens nicht auf Sichthöhe angebracht sind, der soll einmal belehrt werden. Der StreetArtist erhält seine Inspiration für die Auswahl der Tiere von seinem Kind. Es sind Lieblingstiere oder einfach Lebewesen, die auch im Zoo sich großer Begeisterung erfreuen. So befestigt Sergei Kravinoff The Hunter die Klebefolien-Figuren extra ein wenig weiter „unten“, damit Kinder als erstes aufmerksam werden. Sozusagen „StreetArt Fot Kids“. Das gefällt mir sehr.

Foto: Sebastian Hartmann

Foto: Kirsten Niekämper

Foto: Zusendung über http://www.facebook.com/StreetArtDuesseldorf von Quinten Quist

Foto: Zusendung über http://www.facebook.com/StreetArtDuesseldorf von Quinten Quist

Foto: Zusendung über http://www.facebook.com/StreetArtDuesseldorf von Quinten Quist

Und neben den ganzen Tieren, was mich ein wenig an den Film „12 Monkeys“ erinnert, in dem die Tiere auch die Stadt erobern, habe ich auch einen Drachen entdeckt.

Foto: Sebastian Hartmann

Wer täglich aufmerksam durch Düsseldorfs Straßen geht wird sehen, dass der Großstadt-Zoo immer größer wird und selten die putzigen Tiere abgerissen oder entfernt werden.

Auf bald! Sebastian

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: