StreetArt Frankfurt: Auf der Suche nach der Straßenkunst in der Main-Metropole

Es ist mal wieder Zeit für eine Fotostrecke von StreetArt außerhalb von Düsseldorf. 2012 war ich 2 mal in Frankfurt am Main. Eine Stadt, die auf den ersten Blick mit Straßenkunst nicht viel am Hut hat. Selten musste ich bei einem Stadtbesuch so danach suchen. Aber am Ende bin ich an ein paar Ecken fündig geworden, ein paar Stenicls, ein paar Paste-ups und bemalte Fliesen. Ich hoffe beim nächsten Mal in die Frankfurter Vororte zu gelangen, wo es zum Beispiel einige Werke von Herakut gib. Aber dennoch bereits an der Stelle: Viel Spaß mit den Fotos.

StreetArt Frankfurt

Unknown Artist. Foto: Sebastian Hartmann

StreetArt Frankfurt

Kunstwerk: Schmutzfink. Foto: Sebastian Hartmann

StreetArt Frankfurt

Unknown Artist. Foto: Sebastian Hartmann

StreetArt Frankfurt

Unknown Artist. Foto: Sebastian Hartmann

StreetArt Frankfurt

Unknown Artist. Foto: Sebastian Hartmann

StreetArt Frankfurt

Unknown Artist. Foto: Sebastian Hartmann

StreetArt Frankfurt

Unknown Artist. Foto: Sebastian Hartmann

StreetArt Frankfurt

Kunstwerk: Baumgärtel. Foto: Sebastian Hartmann

StreetArt Frankfurt

Unknown Artist. Foto: Sebastian Hartmann

StreetArt Frankfurt

Unknown Artist. Foto: Sebastian Hartmann

IMG_4590

Unknown Artist. Foto: Sebastian Hartmann

StreetArt Frankfurt

Unknown Artist. Foto: Sebastian Hartmann

StreetArt Frankfurt

Kunstwerk: Schmutzfink. Foto: Sebastian Hartmann

StreetArt Frankfurt

Kunstwerk: Schmutzfink. Foto: Sebastian Hartmann

StreetArt Frankfurt

Unknown Artist. Foto: Sebastian Hartmann

StreetArt Frankfurt

Unknown Artist. Foto: Sebastian Hartmann

StreetArt Frankfurt

Unknown Artist. Foto: Sebastian Hartmann

StreetArt Frankfurt

Unknown Artist. Foto: Sebastian Hartmann

Auf bald, mit der nächsten Fotostrecke!

Sebastian

4 Kommentare

  1. Reblogged this on Best of Frankfurt und kommentierte:
    We like!

  2. Die Pasteups mit der pinkelnden Frau, der rauchenden Frau und dem (abgerissenen) Schwarzen in Uniform sind von Schmutzfink.
    Hier im Interview:
    http://kollektive-offensive.blogspot.com/2012/02/interaktive-streetart-im-interview.html.

    Und Streetart/Graffiti findet man in Frankfurt schon, es wird vieles jedoch schnell entfernt. Auf dem Blog der Kollektive Offensive finden sich noch weitere Interviews mit Frankfurter Künstlern und auch viele Fotos und weitere Infos…

    Weitere regelmäßige Updates Frankfurter Streetart:
    http://streetart-ffm.tumblr.com/

    Und hier ein Blog über Bügelperlen, die man in Frankfurt seit einiger Zeit recht oft sieht:
    http://www.i-am-loving-es.blogspot.de/

    Das nächste Mal mehr Glück!

  3. Hey, vielen Dank für die Infos! Beim nächsten Mal in Frankfurt werde ich mir auch ein wenig mehr Zeit nehmen und mal in verschiedene Stadtteile und nach Bad Vilbel fahren.
    Schmutzfink werde ich an entsprechenden Bildern vermerken. Viele Grüße, Sebastian

  4. Jonny Bordello · · Antworten

    Vielleicht mal nicht auf der Zeil und der Ciddy rumgurken, sondern Spots wie die Berger Straße / Oeder Weg / Leipziger abchecken,sehr geile Ecken und sehr beschmückt. Falls du nen kurzeindruck zu Graffiti sammeln willst kannst du mal die Ostendstraße (grad leider gereiningt,aber eine Seite steht noch), den Lokalbahnhof,die Taunusanlage und den Mühlberg abchecken, ansonsten muss man wirklich suchen.

    In diesem Sinne,grüße an die Soko Süd

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: