StreetArt Düsseldorf: 20 X 20 X 20 bei der PechaKucha-Night im „damenundherren“

Es war ein spannendes Experiment: Axel Kopp, der sich für den Kulturverein „damenundherren“ in Düsseldorf-Bilk stark engagiert und dort die 1. PechaKucha-Night organisierte, sprach mich im Vorfeld an, ob ich gerne das Thema „StreetArt in Düsseldorf“ mit der daztugehörigen Facebook-Fanseite sowie diesen Blog vorstellen möchte. Ich willigte schnell ein, ohne genau abschätzen zu können, ob es mit dem Vortragsformat überhaupt klappt, das Thema ansprechend zu präsentieren. Denn: Jeder Redner eine PechaKucha-Night hat genau 20 Folien á 20 Sekunden Zeit. Nun galt es mit 20 Straßenkunstwerken, gut platziert auf 20 Folien, die je 20 Sekunden liefen, die knapp 100 Besucher des Abends für das Thema zu begeistern. Nach den ersten Sekunden merkte ich schon, dass ich meinen vorbereiteten Spickzettel mit Notizen für jedes Bild schön bei Seite legen konnte und Improvisation gefragt war.

IMG_8107-400x600

Beim Vortrag zu „StreetArt in Düsseldorf“ auf der PechaKucha-Night Düsseldorf. Im Hintergrund: Paste-up von MDCR

Am Ende hat dann doch noch alles geklappt. Ich bekam nach der Veranstaltung gutes Feedback aus den Reihen. Eines der häufigsten Kommentare waren eines, dass mich besonders freute, und welches auch oft nach StreetArt-Führungen zu hören ist: „Danke für’s Zeigen der Straßenkunst. Normalerweise würde man im Alltag einfach so an vielen schönen Dingen vorbeilaufen ohne sie wahrzunehmen.“ Na wenn das kein Erfolg ist 🙂

Die nächste PechKucha-Night ist schon in Planung. Mehr Infos dazu gibt es unter den Websites des Kulturvereins „damenundherren“ und der PechaKucha-Night Düsseldorf. Ich kann nur jedem empfehlen, einmal eine solche Veranstaltung anzuschauen. Als Besucher bei der Premiere habe ich viele andere, spannende und unterhaltsame Beiträge gesehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: