StreetArt Bonn/Düsseldorf: „Reinholen“ – ONI, Kathrin Broden und 1zwo3 im Paul-Clemen-Museum

Wer meinen Blog regelmäßig verfolgt, der weiß, dass ich die StreetArt von ONI und 1zwo3 sehr schätze. Um so mehr erfreute es mich, als mich von ONI die Nachricht erreichte, dass sie zusammen mit 1zwo3 und der Urban Art-Künstlerin Kathrin Broden im Paul-Clemen-Museum in Bonn ausstellen wird. Organisiert wird diese von der Ausstellungsgruppe der Universität Bonn.

reinholen

„Reinholen“ – Urban Art von 1zwo3, Kathrin Broden/ONI

Ich finde den Ausstellungstitel „Reinholen“ sehr passend, da UrbanArt und StreetArt im Museum doch eher noch selten ist, da die Kunstform ja auch eigentlich für den urbanen Raum, für die Straßen gemacht ist. Dennoch bin ich ein Freund davon, die Kunst auszustellen. Also: „REINHOLEN“, nicht immer alles, aber zumindest immer ausgewählt 🙂 Also macht euch gefasst auf ONIs poetische Stolpersteine, 1zwo3s urbane, wahnwitzige Comichelden und Kathrin Brodens digital an die Wand produzierte StreetArt.

1522050_203438509861721_998048226_n

StreetArt von ONI, Pasteup von Maria Callas, https://www.facebook.com/ONI.pasteups

1505353_755511567812042_1709101270_n

StreetArt von 1zwo3, Minion/Ape Like Banana, https://www.facebook.com/1zwo3

Die Ausstellung läuft vom 20.01. – 14.02., die Vernissage ist am 20.01.2014 um 19.30. Weitere Infos gibt’s auf der Facebook-Veranstaltungsseite. Ich hoffe, in der Zeit mal wieder in die alte Heimat zu kommen, um mir die Ausstellung anzuschauen.

Weitere Einblicke zu den Werken der Künstler/innen gibt es auf den Facebookseiten: ONI, 1zwo3 bzw. auf dem Blog von Kathrin Broden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: