StreetArt Venlo: Urban Knitting in der kleinen Einkaufsstadt an der Grenze

Venlo ist einbeschauliches Dörfchen hinter der deutsch-niederländischen Grenze und sehr beliebt bei den NRWlern für einen Shopping-Ausflug. Dort gibt es bei den „2 Brüdern von Venlo“ günstig Kaffee, Vla und Käse in allen Varianten sowie Softdrinks in Dosen ohne Dosenpfand und allerhand andere Köstlichkeiten. Die kleine Fußgängerzone lädt zum Flanieren und Spontankäufen von Kleidung und Pommes Spezial ein. Letzte Woche war ich mal wieder für einen Tag da und hielt natürlich parallel die Augen auf, um StreetArt zu erblicken. Bereits in Amsterdam und Rotterdam gab es einiges zu entdecken, doch nach knapp 3 Stunden in Venlo konnte ich leider nur einen Schnappschuss mit nach Hause nehmen. Ein paar eingestrickte Bäume. Immerhin!

StreetArt Venlo, Urban Knitting, Foto: Sebastian Hartmann

StreetArt Venlo, Urban Knitting, Foto: Sebastian Hartmann

StreetArt Venlo, Urban Knitting, Foto: Sebastian Hartmann

StreetArt Venlo, Urban Knitting, Foto: Sebastian Hartmann

StreetArt Venlo, Urban Knitting, Foto: Sebastian Hartmann

StreetArt Venlo, Urban Knitting, Foto: Sebastian Hartmann

Nun ja, Venlo ist auch eher eine kleine Shopping-Welt und kein StreetArt-Paradies🙂

2 Kommentare

  1. Jeanine Zweck · · Antworten

    Ha ha. In Venlo war ich auch schon zum „Shoppen“. (Yarn bomming gibts hier in Port Adelaide ohne Ende… Gastbeitrag gefällig?)

    Sent from my iPhone

    >

    1. Hello🙂 Ja ja , Shoppen und Shoppen und so😉 Gastbeitrag zu Wollstrick-Action immer gern!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: