StreetArt Digital: Wie die App Markr StreetArt, Graffiti und Wandgemälde erkennen will

Eines der schwierigsten Begleiterscheinungen beim Hobby, die StreetArt der Stadt zu erkunden, ist sicherlich die Zuordnung der Werke zu StreetArt-Künstlern. Bei vielen Werken erkennt man relativ schnell (durch die Signatur), wer der Urheber ist. In vielen Fällen gibt also der Künstler selber den Hinweis. Doch wie viel StreetArt habe ich schon vor die Linse bekommen, wo ich bis heute nicht weiß, worum es sich dabei handelt und wer der geistige Kopf dahinter ist. Auch nach mehrstündigen Recherchen im Web ist die Sache meist aussichtslos. Doch jetzt soll in absehbarer Zeit die Markr App bei diesem Problem Abhilfe schaffen.

Bildschirmfoto 2014-07-21 um 01.49.57

Bald möglich: StreetArt mit der App erkennen. Screenshot von http://markrart.com/

Die Smartphone-Anwendung soll laut den Entwicklern ähnlich wie die beliebte Musikerkennungs-App Shazam funktionieren. Nach Erstellung eines Fotos gleicht Markr das Foto bzw. einen Ausschnitt davon mit einer umfangreichen Datenbank an StreetArt/Graffiti ab. Zudem soll es eine Funktion geben, die einem anzeigt, welche Murals sich in der Nähe befinden. Wenn dies alles klappt, habe ich in Zukunft mindestens ein „Problem“ weniger.😉 Ich bin sehr gespannt, ob das Ganze funktioniert. Die App soll noch im Juli erscheinen. Erfahrungsbericht folgt, sobald ich die Chance für einen Test habe. Hinter der Entwicklung steht ein Zusammenschluss an Beteiligten um das Instagrafite Netzwerk, was darauf hoffen lässt, dass das Ganze ein Erfolg wird.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: