StreetArt Digital: Postertronic – Hamburg, meine verpixelte Perle! (Special 2/3)

Vor kurzem veröffentlichte ich den ersten Teil des kleinen Specials zu StreetArt Digital und den Pixel-Wimmelbildern von Kollektiv EBOY. Heute ist ein neuer Vertreter in Form von Postertronic an der Reihe. Zum allerersten Mal entdeckte ich das verpixelte Hamburg auf einem riesigen Plakat an den Landungsbrücken. Zum Glück stand mitten auf dem Poster, wo man nach dem Urheber des besonderen Stadtbildes suchen muss: www.postertronic.de.

Hamburg EBOY

Postertronic Hamburg-Bild an den Landungsbrücken, Foto: Sebastian Hartmann

Die Website alleine ist schon ein kleines Erlebnis. Denn auf der Startseite empfängt einen das Areal um die Landungsbrücken. Doch es bleibt nicht bei einem statischen Bild. Postertronic hat das Szenario animiert und man muss erstmal einige Sekunden und Minuten auf die Startseite starren: Autos und die Hochbahn fahren vorbei genau wie eine vollbesetzte Fähre, an einem Steg springt eine Person ins Wasser, Touristen kreuzen, ein Markschreier preist seine Aale an, ein Arbeiter kommt aus der Fischauktionshalle und pinkelt erst einmal gegen die Wand. Herrlichst! Schaut es euch an.

Bildschirmfoto 2014-07-29 um 22.27.02

Landungsbrücken, Postertronic, http://www.postertronic.de

Über die Website kann man eine Reihe schöner Postkartenmotive ordern. Sie zeigen natürlich auch die Greatest Hits und Places To Be in der schönsten Stadt der Welt. Die Elbphilharmonie, Landungsbrücken, Fischmarkt, Reeperbahn oder auch Hagenbecks Tierpark. In allen Bildern versammeln sich unzählige kleine, liebevolle Details zu den Orten. Die Menschen sind wir Ameisen in einer Erlebniswelt aufgestellt. Die Gebäude und Bauwerke sind gedrungen, aber schon strukturiert auf engsten Raum platziert. 9 Motive existieren aktuell. Da kann man nur hoffen, dass noch viele weitere folgen werden.

post_hagenbecks

Hagenbecks Tierpark, Postertronic, http://postertronic.de/postkarte_hagenbecks.html

post_landbruecken

Landungsbrücken, Postertronic, http://postertronic.de/postkarte_landungsbr.html

Schaut man sich auf postertronic weiter um, kommt man schnell auf den Bereich Downloads, wo noch zusätzliche Pixelkunstwerke zu finden sind. Ein Gebäude aus Hafen City, eine Helden-Galerie, ein Weihnachtsszenario oder auch ein Fischerboot.

post_009_Hafencity

Hafencity, Postertronic, http://postertronic.de/downloads.html

Man kommt sich ein wenig vor, wie in der Miniaturwunderwelt. Alles ist mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Die isometrischen (Wimmel)bilder laden das Auge zum Entdecken ein. Ich muss zugeben, ich kann mich an den Werken von EBOY, Postertronic und Co. gar nicht sattsehen. Vielleicht auch, weil ich im Zeitalter vom Super Nintendo, Game Boy, Arcade-Automaten und NES aufgewachsen bin. Und hgenau deswegen werde ich weitere Pixel-Künstler in Zukunft hier vorstellen.

Auf postertronic.de gibt es im Bereich News auch aktuelle Infos, was es Neues aus der Pixel-Schmiede gibt. Postertronic – oder auch Arne Freytag, der auf der Website als Kontakt vermerkt ist – erstellt unter anderem für Unternehmen, Institutionen und Agenturen fantasievollen Kreationen.

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: