StreetArt Hamburg: Neue Künstler braucht das Land! Eröffnung der Street Art School

Am übernächsten Wochenende eröffnet in Hamburg die “Street Art School“. In der Street Art School soll zukünftig der Austausch zwischen Künstlern und Kunstinteressierten in Hamburg erleichtert und gepflegt werden. Die Street Art School möchte jungen Künstlern, Schülern und Interessierten einen leichten Einstieg in die Kunstrichtung und Welt der Street Art bieten. Neben einem Atelier, das zum Ausprobieren und Experimentieren verschiedener Kunsttechniken für alle Interessierten offen stehen wird, soll Praxis und Theorie der Street Art in Workshops, Seminaren und Ausstellungen durch erfahrene Künstlern vermittelt werden.

street-art-school-hamburg-940x592

Der an die Street Art School angeschlossene gemeinnützige Verein „streetart st. pauli karo schanze e.V.“ möchte zudem junge Street Art Künstler und die Entwicklung der Kunstform fördern, sowie Hamburg als Standort der internationalen Street Art Szene ausbauen und weiter entwickeln. Die Eröffnung findet am Wochenende des 18. – 20. September 2014 in den neuen Räumen der Rindermarkthalle in St. Pauli statt. Hier geht es zum Facebook Event.

Street-Art-School-2

Die Street Art School und der gemeinnützige Verein finanzieren sich durch die Mitgliedsbeiträge sowie Spenden. Jeder der möchte, kann ab sofort (Förder)Mitglied werden. Für Kinder und Jugendliche ist die Mitgliedschaft kostenlos. Eine hervorragende Idee, die jeder StreetArt-Fan unterstützen sollte!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: