StreetArt Hamburg: Erste Nachtbilder von City Canvas am Spielbudenplatz mit 1010, CASE und NEVERCREW (Teil 1)

Leider konnte ich bislang bei den City Canvas am Spielbudenplatz auf der Reeperbahn nur kurz vorbeischauen, um mir die temporären Murals genauer anzuschauen. Und so spazierte ich dort am Donnerstagabend zum Start des Reeperbahn Festivals dort hin, um ein paar Bilder im Dunkeln zu machen. Bereits fertig waren die Bilder von 1010 – ein riesiges Herz, Case – ineinanderverwobene Hände und Nevercrew – ein riesiger Pandawal.

2014-09-18 20.05.27

StreetArt Hamburg, City Canvas: 1010, Foto: Sebastian Hartmann

2014-09-18 20.05.08

StreetArt Hamburg, City Canvas: 1010 und CASE, Foto: Sebastian Hartmann

2014-09-18 20.05.56

StreetArt Hamburg, City Canvas: CASE, Foto: Sebastian Hartmann

2014-09-18 20.05.41

StreetArt Hamburg, City Canvas: CASE, Foto: Sebastian Hartmann

2014-09-18 20.06.14

StreetArt Hamburg, City Canvas: NEVERCREW, Foto: Sebastian Hartmann

2014-09-18 20.10.15

StreetArt Hamburg, City Canvas: 1010, CASE, NEVERCREW, Foto: Sebastian Hartmann

In Kürze wird die komplette Wand am Spielbudenplatz – da wo früher die Esseo-Häuser standen – vollendet sein. Sobald geschehen, wird es hier Teil 2 mit Bildern im hellen und einigen Detailaufnahmen geben. Meine Empfehlung ist aber, dass jeder selbst einmal an der Reeperbahn vorbeischaut. Auf der Facebookseite gibt es bereits weitere Bilder von City Canvas.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: