Tag Archives: Hkdns

StreetArt Hamburg: Wo sich Charlie Brown und Wildschwein einen guten Tag wünschen

Ich mache es kurz. Bei ein zwei Spaziergängen durch das Schanzenviertel zückte ich mal wieder das Smartphone. Das, was darauf gelandet ist, möchte ich einmal gerne hier zeigen. Et voila: 11 mal wunderbar entzückende StreetArt aus dem Schanzenviertel. Hier trifft Charlie Brown auf Wildschweine, Adler auf Kraken, Burger auf Kwallen.   Auf dass uns der […]

StreetArt Hamburg: Der bunte Start ins neue Jahr. Best-of StreetArt Hamburg Januar 2015

Kaum blickt man mal auf den Kalender, schon ist ein ganzer Monat rum. Der Januar verging wie im Flug. Leider hatte ich nicht so viele Gelegenheiten, draußen auf StreetArt-Fotosafari zu gehen. Zudem zeigten sich viele der Wochenende als regnerisch und nicht fototauglich. Doch sei es drum. Stagnation gilt nicht und so schaue ich einmal auf mein […]

Soundtrack Of The Night: Die Playlist von HKDNS stimmt euch mit gutem Hip Hop auf das Wochenende ein!

Musik als Begleiter bei der Kunst. Das war die Idee hinter „Soundtrack Of The Night“. Als mittlerweile 5. StreetArtist war HKDNS so freundlich, mir seine Top 13 zusammenzustellen. Der Hamburger Künstler, der die Welt mit seinen Quallen ähnlichen Geschöpfen pflastert, hat einen Hang zum Hip Hop, was sich sowas von in seiner Playlist äußert. Da […]

StreetArt Hamburg: Love St.Pauli, Hate Racism. Best-of StreetArt Hamburg KW 46

Es ist Sonntagabend und nach zwei Tagen, an denen ich in St.Pauli und dem Schanzenviertel unterwegs ware, habe ich mal wieder einen neuen Schwung Fotos von neuer StreetArt mitgbracht. Et voila – das Best-of der KW 46.   Auf eine neue StreetArt-Woche!  

StreetArt Bochum: Neue Sticker, Stencils und Pasteups zwischen Bermudadreieck und Rotunde

Alle Jubeltage wieder bin ich in meiner Heimatstadt Bochum. Es ist nicht unbedingt die Hochburg der StreetArt (vielmehr des guten Biers, der besten Currywurst der Welt und vielen anderen schönen Dingen), aber an manchen Ecken findet man doch regelmäßig neue Kunstwerke vor. Eines dieser Orte ist die Rotunde am Ende des Bermudadreiecks und auf dem […]

StreetArt Hamburg: Der Hamburger Herbst ist bunt! Best-of StreetArt Hamburg KW 43

Nicht nur die Blätter der Hamburger Bäume sind mittlerweile bunt gefärbt. Auch die StreetArtists der Stadt geben ihr Bestes, dass die Straßen es der Natur gleich tun. Nach einem Wochenende mit Besuch im Schanzenviertel – hier einige Bilder des StreetArt-Herbstes in der Hansestadt: So darf es doch weitergehen. Auf eine neue StreetArt-Woche in Hamburg!

StreetArt Hamburg: Ganz Hamburg ist ein Aquarium und HKDNS füllt es mit Kwallen

Sie sind grün, gelb, blau, rot, lila,… Sie kommen als Farbklekse daher und verwandeln sich durch Kulleraugen und ein paar schwarze Outlines in Wesen, die den Quallen im Meer sehr ähnlich sind. Die Kunst des StreetArtist HKDNS bevölkert mittlerweile ganz Hamburg. Kein Tag vergeht, an dem ich keins der possierlichen Quallen, die ich auf mir […]

StreetArt Hamburg: Die letzten Sonnenstrahlen legen in St.Pauli die StreetArt frei. Best-of StreetArt Hamburg KW 41

Wie bereits in meinem Beitrag von gestern zu den Murals in Altona, und St.Pauli angekündigt, kommt hier Reihe von Bildern, die ich gestern zwischen den ganze großen Wandmalereien entdeckt habe. Alles war mit dabei: Kunst von El Bocho, ALIAS, Mein lieber Prost, HKDNS, Marshal Arts, und und und. Viel Spaß mit meinem kleinen Best-of StreetArt […]

StreetArt New York: WAT-AAH’s „Taking Back The Streets“ startet in Kürze – u.a. mit TONA, Alias, L.E.T., HKDNS und Marshal Arts

WAT-AAH ist ein Ausstellungs-Projekt, dass in Amerika nicht zuletzt durch die First Lady herself – Michelle Obama – eine besondere Aufmerksamkeit erlangte. Doch was ist WAT-AAH genau? Auf der Website ist Folgendes über die Idee von WAT-AAH und das Ausstellungskonzept von TBTS zu lesen: „Taking Back the Streets (TBTS) to celebrate the power of street […]

StreetArt Hamburg: OPEN! Die Street Art School in den Rindermarkthallen ist eröffnet

Als Experimentierraum und Treffpunkt, Ausstellungsfläche und Präsentationsformat ist sie gegründet worden. Die Street Art School Hamburg. Ort des Geschehens: Das Parkhaus und Treppenhaus an den neueröffneten Rindermarkthallen an der Floschanze/Feldstraße. Hier gibt es im unmittelbaren Umfeld jede Menge StreetArt vom Karoviertel bis zum Millerntor. Vorvergangenes Wochenende fand sich das Who-Is-Who der Straßenkunstszene in den Rindermarkthallen […]

StreetArt Hamburg: Rolf, HKDNS, Marshal Arts und weiteres Neues aus dem Schanzenviertel. Best-of StreetArt Hamburg KW 37 – 38

Ein wunderbares Wochenende in Hamburg neigt sich dem Ende. Neben meinem Besuch in der Street Art School, die am Donnerstag eröffnet wurde und meinem kleinen Abstecher zur Reeperbahn, wo am Spielbudenplatz gerade die City Canvas entstehen – unter anderem mit Don John, CASE oder 1010. Mehr dazu an späterer Stelle. Hier einmal meine Highlight-Fotos, die […]

StreetArt Hamburg: Von rauchenden Katzen und fleischfressenden Pflanzen. Best-of StreetArt Hamburg KW 30 – 36

Mittleriwele war ich seit 3 Wochenende nicht mehr in Hamburg und habe nur via Facebook und Instagram gesehen, dass es viel neue StreetArt in der Stadt gibt. Vereinzelt kam ich an einigen Stellen vorbei, wo ich schnell einen Schnappschuss mitnahm. Doch am Wochenende ist es endlich mal wieder Zeit, raus und auf Entdeckungsjagd zu gehen. […]

Wie könnte eigentlich ein Schutzengel in der StreetArt aussehen?

Nein – ich möchte mich nicht auf das Thema „höhere Wesen“ stürzen – auch wenn es nicht unspannend klingt. Vielmehr möchte ich gerne etwas Interpretationsarbeit leisten. Und so habe ich mal meine Bilderalben durchstöbert, um auf die Suche nach Schutzengeln zu gehen. Der Grund dafür ist mein Engagement als Juror beim Schutzengel-Award (Ich berichtete vor […]