Schlagwort-Archive: Mural

StreetArt Hamburg. 20 wunderschöne Murals und Wandbilder, die man gesehen haben sollte!

Letzte Woche habe ich auf hamburg.de einen Blogbeitrag veröffentlicht, der 5 meiner liebsten Murals von Hamburg zeigt. Wie ich dort bereits am Ende erwähnte, kann der geneigte Mural-Fan unzählige Stunden damit verbringen, sich großformatige Wandmalereien hier anzuschauen. Und so habe ich hier noch einige mehr der bemalten Häuserfronten, Seitenwände und Mauerwerke zusammengestellt. Diese 20 Murals und […]

StreetArt Düsseldorf: Das 40 Grad Urban Art Festival geht 2015 in die 2. Runde

Vor über einem Jahr fand in Düsseldorf ein grandioses 1. StreetArt-Festival statt: Das 40 Grad Urban Art. Neben vielen tollen Veranstaltungen wie einer kleinen Kunstmesse, StreetArt-Führungen oder Kinder- und Jugendworkshops rund um Graffiti & Co. wurden in mehreren Stadtteilen hässliche Hauswände in wunderschöne Murals. Dazu wurden neben regionalen Größen viele internationale Künstler nach Düsseldorf eingeladen […]

StreetArt Bochum: 2015 beschert das Write / Urban Art Festival Bochum viele Murals. Hauswände gesucht!

Murals sind riesige Wandbilder von Graffiti-Künstlern und StreetArtists. In vielen Städten wie Berlin, Hamburg, Leipzig, Köln, Frankfurt oder Düsseldorf sind sie an vielen Firmengebäuden und Privathäusern bereits zu finden. Oft entstehen sie als Auftragsarbeit oder während eines Kunstfestivals. Nun soll im nächsten Jahr im Sommer auch Bochum viele bunter, kunstvolle Wände bekommen. Zum ersten Mal soll […]

StreetArt Hamburg: Ein Tunnel voller Graffiti an der S-Bahn Haltestelle Stellingen

Da staunte ich nicht schlecht, als ich vergangene Woche an der S-Bahn Station Stellingen ausstieg. Neben der Haltestelle sah ich den Eingang eines Tunnels voller Graffiti, Meter um Meter bunte Farbe. Leider hatte ich nur wenig Zeit bis mein Bus kam, sonst hätte ich zig Fotos gemacht. Ein paar Schnappschüsse habe ich aber mitgebracht: Bei […]

StreetArt Düsseldorf: Das neue Mural von David Stegmann (dust) und seine Ausstellung im Pretty Portal

In letzter Zeit haben sich viele Murals hier auf den Blog „verirrt“. Ich mag die „Wandmalereien“, die meist mit Hausbesitzern abgesprochen und sehr oft sogar gewünscht sind. Sie machen Straßen, Häuser und ganze Stadtteile bunter, freundlicher, geheimnisvoller und aufregender. Düsseldorf hat einige Murals und seit letzter Woche ist eins hinzugekommen. David Stegmann aka dust gestaltete eine […]

StreetArt Hamburg: In Wandsbek gibt es Sin City jetzt als Graffiti-Wall

Da staunte ich nicht schlecht, als ich die Tage in Wandsbek mit dem Auto herumfuhr und auf einmal ein paar Sprayer am hellen Tage an einer Wand eines Industriegebäudes sah. Schnell erkannt: Dies ist keine illegale Aktion, sondern abgesprochen. Zudem zeigte sich schnell, dass die Wall eindeutig den Straßenzug verschönert. Hier ein paar Bilder der […]

StreetArt Hamburg: Innerfields und ihr beeindruckendes Mural „Fischersnetz“

Letzten Monat wurde Hamburg mit einigen neuen Murals bereichert. Darunter fällt auch die von Innerfields gestaltete Wand in einem Innenhof in der Schanze. Das Kunstwerk trägt den Namen „Fischersnetz“ und nimmt Bezug auf die Tätigkeit der ortsansässigen Agentur beebop, die sich mit Vernetzung via Social Media beschäftigt: Zur Entstehung des Wandbildes gibt es auf Vimeo […]

StreetArt Neuseeland: Pixelpanchos neues Mural „Riding Dreams“

Ich bin ein großer Fan des italienischen StreetArtist Pixelpancho und verfolge kontinuierlich seine Aktivitäten rund um den Globus auf Facebook. Heute veröffentlichte er ein neues Mural, dass er in Neuseeland erstellt hat. Es trägt den Namen „Riding Dreams“ und sieht so aus: In meiner ehemaligen Heimat Düsseldorf gibt bzw. gab es auch zwei Murals von […]

StreetArt Berlin: Auf StreetArt-Bustour mit Urban Nation quer durch Berlin

Bunte Wände wohin man schaut. Nirgendswo auf der Welt trifft das wohl mehr zu als in Berlin. Ich spreche nicht nur von den vielen Stickern, Pasteups, Stencils und dem ganzen anderen bunten Kram an den Wänden von Mitte, Prenzelberg und Friedrichshain. Nein. Es gibt auch unzählige Murals wie unlängst Shephard Fairey eines am Mehringer Platz […]

WILLKOMMEN IN DJERBAHOOD – eine Web-Serie zu StreetArt in Djerba auf arte.tv

Dank dem Hinweis meiner geschätzten ehemaligen Kollegin Frollein Aßmann erfuhr ich von einer wunderbaren Web-Reihe von arte.tv zum Thema StreetArt namens „WILLKOMMEN IN DJERBAHOOD“. Das Dossier erschien ab dem 5. September und umfasst mittlerweile 6 Folgen, die einen nach Tunesien führen. Genauer: in das traditionelle Städtchen Erriadh auf der Insel Djerba. Es geht auf Tuchfühlung mit […]

StreetArt Hamburg: Erste Nachtbilder von City Canvas am Spielbudenplatz mit 1010, CASE und NEVERCREW (Teil 1)

Leider konnte ich bislang bei den City Canvas am Spielbudenplatz auf der Reeperbahn nur kurz vorbeischauen, um mir die temporären Murals genauer anzuschauen. Und so spazierte ich dort am Donnerstagabend zum Start des Reeperbahn Festivals dort hin, um ein paar Bilder im Dunkeln zu machen. Bereits fertig waren die Bilder von 1010 – ein riesiges […]

StreetArt Digital: Wie die App Markr StreetArt, Graffiti und Wandgemälde erkennen will

Eines der schwierigsten Begleiterscheinungen beim Hobby, die StreetArt der Stadt zu erkunden, ist sicherlich die Zuordnung der Werke zu StreetArt-Künstlern. Bei vielen Werken erkennt man relativ schnell (durch die Signatur), wer der Urheber ist. In vielen Fällen gibt also der Künstler selber den Hinweis. Doch wie viel StreetArt habe ich schon vor die Linse bekommen, […]

StreetArt Düsseldorf: Einsatz an mehr als 4 Wänden – Neue Murals durch’s 40 Grad Urban Art-Festival

Was passiert, wenn hochkarätige StreetArtists aus der ganzen Welt in Düsseldorf auf regionale Künstler/innen treffen? Was wohl? Die Stadt wird bunter! Und das nicht zur knapp. Mit großem Interesse für meine ehemalige letzte Heimat, die sich auch gerne einmal Kunststadt schimpft, und voller Begeisterung was da wohl StreetArt-technisch auf die Landeshauptstadt zukommen mag, verfolgte ich […]

StreetArt Berlin: 55 Schnappschüsse aus der Hochburg der Straßenkunst

Ohne viele Worte: In Berlin hatte ich ein paar Minuten (!) Zeit, ein „bisschen“ StreetArt und Graffiti zu schnappschussen. Hier die Resultate: Und eins steht fest: Für Berlin muss ich mir mal ein paar Tage Zeit und einige Speicherkarten für das Thema StreetArt nehmen.