Schlagwort-Archive: Mural

StreetArt Berlin: Die Straßenkunst der Bundeshauptstadt – von Jenni Fuchs

Ich freue mich, für einen ersten Blogbeitrag zu StreetArt aus Berlin eine Gastautorin gewonnen zu haben. Berlin ist in Deutschland DIE Hochburg, wenn es um Stencils, Murals, Paste-ups, usw. geht. Hier findet sich an jeder Ecke etwas, was das StreetArt-Herz erfreut. Vielen Dank an Jenni Fuchs, die streetartmag.de folgender Bilder mit Text zusammenstellte: Ich weiß […]

StreetArt Bremen: Die Paste-Ups, Murals und Stencils im Viertel der Nordmetropole

Bremen ist eine Perle des Nordens. Soviel steht fest. Neben den allseits beliebten Stadtmusikanten hat die friesische Metropole noch einiges mehr für Freunde der gepflegten Städtetripps zu bieten: Mumien im Bleikeller, einen pompösen Dom, den majestätischen Roland, den Spukstein, das historische Schnoor-Viertel, eine gut erhaltene Altstadt, die Beck’s-Brauerei, die Böttchergasse und sowieso Kultur satt (ein […]

StreetArt Leipzig: Wie die Straßenkunst die Sachsens zweitgrößte Stadt verschönert

Dieses Jahr war ich zum ersten Mal in den neuen Bundesländern. Ich war vielerorts sehr beeindruckt von der Architektur, den Menschen und der Kulturlandschaft dort. In Leipzig war ich zwar nur zwei Tage, dafür hatte ich aber rund um meinen Termin auf einer Konferenz ein wenig Zeit, durch die Straßen zu laufen und ein bisschen […]

StreetArt Düsseldorf: The Wall Pt. III, Chazme und Sepe gestalten eine Parkhausrückwand

Vor kurzem bin ich durch reinen Zufall auf ein großartiges Mural in der Nähe des Hauptbahnhofs Düsseldorf aufmerksam geworden. Die Künstler Chezme und Sepe gestalteten dort ein halbes Jahr zuvor (im Juni 2012) die Rückwand des Parkhauses an der Bendemannstraße. Der Titel ist so simple wie deutlich: The Wall Pt. III“. Das Kunstwerk wurde im […]

StreetArt Düsseldorf: Die bunteste Straße der Landeshauptstadt (Teil 1)

In den vergangenen 10 Jahren gestalteten eine Vielzahl an StreetArt- und Graffiti-Künstlern einen kompletten Straßenzug im Düsseldorfer Stadtteil Flingern. Die Kiefernstraße ist seit jeher berühmt berüchtigt. Seit Jahrzehnten ein zentraler Ort der linken Szene und mit jeder Menge Geschichten und Mythen behaftet. 2004 ging es mit den Murals in Flingern-Nord, unter der Leitung von Klaus […]