Schlagwort-Archive: Urban Knitting

StreetArt Brüggen-Bracht: Urban Knitting gegen Leerstand und der Kampf gegen Vandalen

In den letzten Tagen erreichte mich über meine Facebook-Fanpage von streetartmag.de eine Nachricht von Silke Beckstedde aus Bracht. Dort gab es eine klasse Aktion namens „Kunst gegen Leerstand“, bei der das Yarn Bombing resp. Urban Knitting ebenfalls eine Rolle spielte. Viele Dinge wurden eingestrickt und somit der urbane Raum bunt gemacht. Nach anfangs zögerlicher Akzeptanz […]

StreetArt Venlo: Urban Knitting in der kleinen Einkaufsstadt an der Grenze

Venlo ist einbeschauliches Dörfchen hinter der deutsch-niederländischen Grenze und sehr beliebt bei den NRWlern für einen Shopping-Ausflug. Dort gibt es bei den „2 Brüdern von Venlo“ günstig Kaffee, Vla und Käse in allen Varianten sowie Softdrinks in Dosen ohne Dosenpfand und allerhand andere Köstlichkeiten. Die kleine Fußgängerzone lädt zum Flanieren und Spontankäufen von Kleidung und […]

StreetArt Düsseldorf: Wenn die Kunst der Straße das Leben ein wenig entschleunigt…

Ich freue mich stets, andere Menschen für etwas zu begeistern. Das war unter anderem der Grund für meine StreetArt-Touren in Düsseldorf. Hier fanden sich viele Interessierte, die Spaß daran hatte, gemeinsam die Kunst der Straße zu entdecken oder sich von ihr überraschen zu lassen. So manche Teilnehmer habe ich auf der Tour erst einmal auf […]

StreetArt Oldenburg: Die Straßen voller Schnee, Sticker und Strick

Bereits zum zweiten mal war ich vor einiger Zeit in Oldenburg. Aufgrund des winterlichen Wetters kam ich relativ spät und im Dunkeln in der Stadt an und flanierte noch ein wenig nach dem Checkin in der Innenstadt, um einen Burger oder ähnliches zu essen und ein wenig nach Oldenburger StreetArt zu suchen. Gesucht gefunden, ein […]

Eingestrickt und Eingehäkelt: Urban Knitting in Düsseldorf, Halle und Bochum

Heute gab es in der Rheinischen Post Düsseldorf eine Sonderbeilage zu den „Trends 2013“. Ein Artikel handelte von „Graffiti aus Wolle“, die unlängst in vielen Städten zu finden ist: „Urban Knitting“. Straßenlaternen, Bänke, Bäume, Geländer, Skulpturen – nahezu alles im urbanen Raum ist mittlerweile Aktionsfläche der Strick Guerilla. Zu dem Artikel habe ich die zwei […]

StreetArt Oldenburg: Ein „heißer Hotspot“ in Bahnhofsnähe und noch viel mehr

Weiter geht’s mit der Deutschlandreise hier auf streetartmag.de. Dieses mal ein paar Schnappschüsse aus Oldenburg im hohen Norden. Auch hier war ich leider nur kurz vor Ort während eines Arbeitstermins. so schlenderte ich ein wenig durch die Innenstadt und durch die Seitengassen der Haupteinkaufsstraße. Ich entdeckte Schwalben im Stencil-Format, kleine schwarz-weiße Monster als Paste-ups oder […]

StreetArt Düsseldorf: Das war das Jahr 2012, 77 Lieblingsbilder

Das Jahr 2012 ist fast vorbei und ich habe seit Anfang Januar eine Menge Fotos von Straßenkunst in Düsseldorf gemacht. Fast 1000 sind mittlerweile zusammen gekommen – von vielen „Unknown Artists“ und bekannten StreetArtists,. Mit dabei waren Stencils, Paste-ups, Graffiti, Urban Knitting, Post-its, Sticker und und und. Viele Facebook-User haben mir über die Fanpage StreetArt […]

StreetArt Bochum: Traces Of N.A.T.U.R., Relikte eines Festivals

Im Sommer fand in Bochum das N.A.T.U.R.-Festival statt. Und mit dem Festival viele Aktionen rund um Urban Gardening, StreetArt und Co. Doch was ist kurze Zeit danach noch von der Kunst geblieben? Und was gibt es sonst noch so in der Bochumer Innenstadt, was Straßenkunst-Fans-Herzen höher schlagen lässt? Kurze Zeit nach dem Festival war ich […]

StreetArt Halle: Zwischen Wolpertingern, eingestrickten Bänken und roten Kakadus

Ein paar Schnappschüsse von einem Kurzaufenthalt in Halle in Sachsen-Anhalt. Zwischen den restaurierten, historischen Bauten fanden sich viele tolle StreetArt-Kunstwerke: Stencils, Graffiti, Paste-ups, Wandbilder und auch Urban Knitting. Viel Spaß beim Durchschauen!