„Von der Straße geholt…“ 7 StreetArt-Ausstellungen, die man nicht verpassen darf!

So ist es! StreetArt gibt es nicht nur auf den Straßen. Sie ist salonfähig – schon seit einigen Zeit und nicht erst, seitdem Banksy in den großen Museen dieser Welt zu bestaunen war. Viele Galerien in Deutschland haben den Zeitgeist für sich erkannt und stellen fantastische StreetArtists aus. Auf dem Blog hier berichtete ich schon von einigen Galerie-Besuchen in Düsseldorf und Hamburg. Nicht zuletzt wurden wieder einige klasse Künstler auf der Art Cologne gezeigt. Und auch aktuell und in den nächsten Wochen ist wieder einiges los. Hier einmal ein paar Ausstellungstipps für diejenigen, die die StreetArt nicht lange auf den Straßen „suchen“ möchten😉

Pretty Portal, Düsseldorf: Natalia Rak, „Through The Loocking Glass“, 11.04. – 09.05.2014, www.prettyportal.de

rak-1

Eines der bekanntesten Werke von Natalia Rak: „Legend of Giants“ in Polen. Foto: http://www.prettyportal.de

OZM Galerie, Hamburg: LOW BROS, „Menace Beach Pt. 2“, 02.05. – 28.06., www.onezeromore.com

Foto

Die LOW BROS sind vor allem für ihre vermenschlichten Tiere bekannt, die sie auch in Hamburg gesprüht haben. Foto: St.Pauli

Valentinskamp, Hamburg: Marshal Arts, „Wonderlism“, 25.04. – 04.05.2014, www.facebook.com/events/499188213543083

1013821_201339323355557_283695944_n

Mit „Wonderlism“ stellt der Hamburger Marshal Arts sein persönliches Wonderland im Gängeviertel vor.

MUCA, München: CASE, „Power Of Movement“, ab 03.05.2014, www.muca.eu 

10155694_375352305936784_6185949771319382220_n

Stein, Schere, Papier sind sein Spezialgebiet, die Case immer wieder künstlerisch inszeniert. Foto: http://muca.eu/

Urban Spree Galerie, Berlin: Gruppenausstellung „Saucisse Curry“, 09.05. – 01.06.2014, http://www.urbanspree.com

poster-web

Gruppenausstellung namens „Saucisse Curry“ in der Open Spree Galerie Berlin. Plakat: http://www.urbanspree.com

Affenfaust, Hamburg: 1010 „Abyss“, 12.04. – 03.05.2014, www.affenfaust.org

10246540_679540475436357_4901970217023984088_n

Dreidimensional, hochgradig präzise und illusorisch: Das ist die Kunst von 1010. Foto: http://www.affenfaust.org

44309 Street Art Gallery, Dortmund: L7m, „breaking borders: street citizens“, 031.05. – 06.07.2015, http://www.44309streetartgallery.net

1484153_684240488277126_517382565_n

Die Spezialität von L7m: Kleine Piepmätze in überdimensional und extrem dynamisch an die Wand zu bringen! Foto: http://www.facebook.com/Streetart.L7m

Viel Spaß beim Ausstellungen-Besuchen🙂 Wer noch weitere Ausstellungstipps in Sachen StreetArt hat: Immer her damit!

2 Kommentare

  1. Ist das ein Löwe von Lowbros? Der ist klasse!!! Die Piepmätze allerdings auch, tolle Tipps, danke!

    1. Gern geschehen🙂 Ich denke, es wird ein Tiger sein – das von den Low Bors. Die Ausstellung ist echt zu empfehlen. Artikel folgt noch heute. LG, Sebastian

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: