StreetArt Hamburg: Hamburgs letzter Banksy wurde mit „Grafitti“ getaggt!

Der letzte Banksy in Hamburg liegt in der Neustadt. Bzw. lag in der Neustadt. Banksy’s Kunstwerk „Bomb Hugger“, das bereits seit einiger Zeut unter Glas „konserviert“ wurde, hatte ich hier auf dem Blog bereits gezeigt. Das Art Busting erblickte ich neulich via Twitter durch Frau Krüger (@miecken).

Der StreetArt-Promi hinterließ das Stencil ein Jahr nach dem Urban Discipline-Festival, welches in 2002 in Hamburg stattfand. Die SZ berichtet, dass die Spiegelberger Stiftung die Arbeit zu restaurieren gedenkt. Sie hatte dort bereits auch die Plexiglasplatte anbringen lassen. Doch auch diese rettete das Banksy-Werk nicht vor der Vergänglichkeit.

Ahoi, Sebastian

2 Kommentare

  1. Da hat aber jemand gepennt😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: