StreetArt Düsseldorf: The Wall Pt. III, Chazme und Sepe gestalten eine Parkhausrückwand

Vor kurzem bin ich durch reinen Zufall auf ein großartiges Mural in der Nähe des Hauptbahnhofs Düsseldorf aufmerksam geworden. Die Künstler Chezme und Sepe gestalteten dort ein halbes Jahr zuvor (im Juni 2012) die Rückwand des Parkhauses an der Bendemannstraße. Der Titel ist so simple wie deutlich: The Wall Pt. III“. Das Kunstwerk wurde im Rahmen des „Come Together Projekts“ zusammen mit der Arty Farty Gallery realisiert.

Kunstwerk: Chazme & Sepe. Foto: Sebastian Hartmann

Kunstwerk: Chazme & Sepe. Foto: Sebastian Hartmann

Kunstwerk: Chazme & Sepe. Foto: Sebastian Hartmann

Herausgekommen ist ein monumentales und beeindruckendes Doppel-Wandgemälde mit 2 Figuren, die sich in unterschiedlicher Größe bzw. Perspektive gegenüberstehen. Für mich wirken die Figuren wie eine Art „Papagei trifft auf Spiderman“.Es ist ein kubistisch-surreales Werk, das die Parkhauswand schmückt. Vor allem aber ein sehr sehr Schönes!

Kunstwerk: Chazme & Sepe. Foto: Blog von Chazme – http://www.chazme718.blogspot.de/

Mehr Bilder gibt es auch auf dem Blog von Sepe (http://www.sepeusz.blogspot.de) und Chazme (http://www.chazme718.blogspot.de). Zudem gibt es auf Vimeo eine klasse Fast Forward-Work In Progress-Dokumentation des Projektes.

Von wegen, die Region rund um den Düsseldorfer Hauptbahnhof ist nicht schön. Auf zur Bendemannstraße!

Auf bald! Sebastian

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: